36 Stunden Zwischenstopp guide für Sevilla

36 Stunden Zwischenstopp guide für Sevilla
29/10/2017 pilotpatrick
36 hours layover guide of Sevilla

Werbung- Kooperation

Hallo mein Aviator, in dem vergangenen Jahr hatte ich ganze sechs Aufenthalte in Sevilla. Das sehe ich als Chance, mit Dir meine Highlights dieser schönen Stadt zu teilen. Da ich im Normalfall einen Aufenthalt von 36 Stunden habe, ist mein folgender Stadtführer genau auf dieses Zeitpensum zugeschnitten. Zudem gebe ich Dir auch noch ein paar allgemeine Tipps für Deinen nächsten Städte Trip.

city guide Sevilla
layover guide Sevilla

Bar im Alfonso XII Hotel

Fakten über Sevilla

Sevilla ist die Haupt- und auch größte Stadt der autonomen Region Andalusien. Die Stadt liegt am Fluss Guadalquivir, in einer besonders fruchtbaren Region. Sevilla ist mit knapp 703.000 Einwohner (Stand 2011) die viertgrößte Stadt Spaniens und ungefähr 2.200 Jahre alt. Die Einflüsse der verschiedenen Kulturvölker Sevillas haben über die Jahre dazu beigetragen, dass die Stadt heute einen individuellen Charakter und ein gut erhaltenes historisches Zentrum zu bieten hat.

city guide Sevilla

Expo Ausstellung von 1992 / verlassener Ort in Sevilla

Mein Reise Tipp: Bank

Über die Jahre als Pilot habe ich immer wieder unnötig viel Geld für die Auslandsgebühren von meinem Bankkonto gezahlt. Zum Glück sind diese Tage endlich vorüber. Ich habe kürzlich ein neues Konto eröffnet. Diese Bank bietet ein Konto an, welches viele gute Vorteile für Vielreisende bringt, grade wenn man wie ich die meiste Zeit im Ausland ist. Neben dem allgemeinen Kontoservice habe ich auch noch eine kostenlose inkludierte MasterCard Gold dazubekommen. Es lohnt sich also auch Mal die Bank zu wechseln und die Konditionen zu vergleichen.

In Sevilla kann man an vielen Stellen, wie zum Beispiel Einkaufsläden, Bars und Restaurants mit der Karte bezahlen. Ich war allerdings auch schon in anderen Städten, in denen ich Bargeld brauchte. Insbesondere Taxifahrer akzeptieren nur selten eine Kreditkarte. Mit meinem neuen Konto in Verbindung mit der MasterCard Gold kann ich ganz einfach und kostenfrei Bargeld abheben und habe zudem noch ein exklusives Versicherungspaket. Mit diesem Paket bin ich z.B. auslandskrankenversichert und mein Gepäck ist ebenfalls versichert, auch dann, wenn ich mal nicht mit der Karte bezahle.

Schau Dir meinen V-Log über Sevilla an und abonniere mich auf YouTube für mehr Videos:

36 Stunden Zwischenstopp guide für Sevilla

10:00 – 14:00

Buenos dias 

Wie ich, landest Du am Morgen in der schönen Stadt Sevilla. Da es noch zu früh ist für den Check- in, gibst Du Dein Gepäck erstmal beim Concierge ab und startest direkt die Stadt erkunden. Die Altstadt besteht aus vielen schönen, kleinen Gassen und historischen Gebäuden. Wenn ich losgehe um eine Stadt zu erkunden, dann mache ich dies meistens ohne einen konkreten Plan, sondern lasse den Zufall entscheiden. Du wirst überrascht sein, welch tolle Plätze es zu entdecken gibt, wenn man einfach losläuft.

Healthy snacking 

Vielleicht hattest Du noch kein ausgiebiges Frühstück und bist jetzt bereit für einen kleinen Snack zwischendurch. In der Nähe der Kathedrale findest Du in der Altstadt das „Milk Away“. Die gesunden Smoothies und Salate hier sind fantastisch. Ich nehme immer die „Acai Bowl“, leckeres Müsli  mit frischen Früchten.  (Hier kannst Du selbst entscheiden, welche Früchte Du gerne auf deinem Müsli hättest.) Für noch mehr Cafes und Restaurants in deiner unmittelbaren Umgebung empfehle ich Dir die App „Happy Cow“. Damit findest Du immer die besten Restaurants mit gesunden Angeboten.

layover guide sevilla

Acai bowl im gesunden Restaurant „Milk away“

city guide Sevilla

Berühmte Kathedrale in der Altstadt von Sevilla

Mein Reise Tipp: Unterkunft

Aufgrund der Tatsache, dass Du nur eine Nacht bleibst, empfehle ich Dir für die Nacht das Alfonso XIII Hotel, das nach dem König Spaniens „Alfonso“ benannt ist. Dieses elegante Hotel im arabischen Stil liegt direkt im Herzen Sevillas. Ich persönlich suche mir für einen kurzen Städtetrip gerne ein Hotel, von dem ich zu Fuß leicht die besten Sehenswürdigkeiten einer Stadt erreichen kann. Dadurch spare ich viel Zeit und kann zwischen dem Sightseeing auch mal eine kurze Pause machen. Neben den ganzen Online Buchungsportalen, empfehle ich Dir auch immer die Hoteleigene Website zu checken. Manchmal ist die Rate für die Nacht hier sogar günstiger oder es gibt tolle Extras.

 

city guide Sevilla

Hotel Alfonso XII Hotel

layover gude Sevilla

Leckerer Snack zwischendurch

city guide Sevilla

Pool vom Alfonso XIII Hotel

14:00 – 18:00

Check-in

Zeit für den Check-in und in Dein Hotel zu gehen, Dich zu erfrischen und ein wenig zu entspannen. Das Alfonso XIII hat einen einladenden Außenbereich mit Pool. Genieße ein paar Stunden in der Sonne, im Pool oder im Hotel Gym.

18:00 – 22:00

Sonnenuntergang

In Sevilla gibt es viele schöne Orte um den Sonnenuntergang zusehen, aber der Einzigartigste ist der Metropol Parasol. Diese baumförmige Holzfigur garantiert Dir den besten Blick über die Stadt. Plane etwas Zeit ein, am Eintritt könnte eine Schlange sein. (Eintritt: 3€)

Jetzt ist Zeit um lecker Essen zu gehen. Die Stadt bietet eine Vielfalt an Essensmöglichkeiten. Die meisten Restaurants machen nicht vor 20:00 Uhr auf. Für besonders beliebte Restaurants sollte man einen Tisch reservieren. Letztes Mal als ich in Sevilla war, war ich im El Paladar essen, eine vom Stil her einfachen Tapasbar. Das El Paldar bietet drei Karten an, eine mit Fleisch, eine vegetarisch und eine vegane. Die Tapasbar ist lecker, nicht teuer und dazu noch einheimisch.

 

city guide

Aussicht von der Metropol Parasol

layover guide Sevilla

Sonnenuntergang von der Metropol Parasol aus

22:00 – 24:00

Drinks und Shows

In Sevilla findet das Leben auf den Straßen statt. Sogar noch spät in der Nacht sind die Menschen auf den Straßen und haben Spaß. Ich kann Dir die Dachterrasse des EME Hotels für ein paar Drinks empfehlen. Die Bar bietet Dir einen schönen Blick auf die leuchtende Kathedrale. Andalusien ist auch für seine Flamenco Tanzshows bekannt. Ich war bisher noch bei keiner dieser Shows, aber das steht definitiv auf meiner Liste für meinen nächsten Aufenthalt in Sevilla.

 

city guide Sevilla

Dachterrasse des EME Hotels

Mein Reise Tipp: Reise Saison

Sevilla ist eine Stadt die man das ganze Jahr über gut besuchen kann. Du solltest jedoch bedenken, dass Sevilla die heißeste Großstadt im geographischen West Europa ist. Mit Temperaturen im Sommer von über 35°C. Deshalb empfehle ich Dir hier im Frühling oder Spätsommer hinzureisen. Während ich diesen Artikel hier schreibe, sitze ich übrigens grade in der Sonne in Sevilla bei 25°C und das obwohl es schon Ende Oktober ist. Um diese Jahreszeit ist das Wetter für Sightseeing viel besser
geeignet als im Sommer.

city guide Sevilla
layover guide Sevilla

Royal Palace von Sevilla

Der nächste Tag

09:00 – 11:00

Frühstück

Beginne den Tag mit einem guten gesunden Frühstück, gefolgt von einem Espresso auf der Terrasse in der Sonne. Meiner Meinung nach ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit am Tag. Es gibt Dir Energie für den Tag. Du solltest nichts desto trotz auf eine bewusste Ernährung achten. Sogar in Hotels versuche ich auf Weißbrot, Milchprodukte und Zucker zu verzichten. Hier kannst Du mein Rezept für meine „Super healthy breakfast bowl“ finden.

11:00 – 13:00

Real Alcázar 

In der Altstadt Sevillas findest Du drei UNESCO Weltkulturerbe. Eins der Drei ist der Königspalast „Real Alcázar “. Dieser Palast ist eines meiner persönlichen Highlights in Sevilla und wurde auch zu einem der schönsten Orte in Sevilla gekürt. Plane Dir genug Zeit ein (Minimum 2 Stunden), um wirklich all die Räume zu erkunden und durch die weitläufigen Parkanlagen zu gehen. (Eintritt 9,50€)

 

layover guide Sevilla

Garten des Königspalast

city guide Sevilla

Hof des Real Alcázar

city guide sevilla

Garten des Real Alcázar

14:00 – 16:00

Plaza de España

Nicht weit vom Königspalast findest Du den „Plaza de España“. Als ich das erste Mal dort war, war ich überwältigt von der Architektur, der Größe und dem außergewöhnlichen Aussehen des Platzes. Überrascht war ich als ich herausfand, dass der Platz noch gar nicht so alt ist. Der Plaza de España wurde 1928 für die Ibero Amerikanische Expedition gebaut. Wenn Du Glück hast, dann bekommst Du ein paar Flamenco Tänzer mit live Musik, in der Mitte des Gebäudes zu sehen.

18:00 – 20:00

Einkaufsmöglichkeiten

In der Altstadt findest Du viele verschieden Einkaufsläden und kleine Boutiquen. Als Souvenir kaufe ich mir oft ein besonders Kleidungsstück, damit ich mich an den Aufenthalt erinnere, wenn ich es trage.

layover guide Sevilla

Wunderschöner Platz: Plaza de España

layover guide Sevilla

Plaza de España bei Sonnenuntergang

Warst Du schon mal in Spanien und was hat Dir besonders gut gefallen?
Hinterlasse mir Deine Antwort in den Kommentaren und vergiss nicht Dich mit Deiner E-Mail für meinen Newsletter anzumelden. (Weiter unten)

Happy and safe traveling!

Dein Pilot Patrick

FOLLOW ME!

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Leave me a comment!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

GET MY NEW #AVIATORBRACELET AND SUPPORT MY CHARITY PROJECT!

GET IT NOW