Breitling Roadshow in München

Breitling Roadshow in München
25/02/2018 pilotpatrick
breitling roadshow

Kooperation / Werbung

Hallo mein Aviator,

diese Woche habe ich eine Nacht im schönen München verbracht. Ich war erfreut als Gast bei der Breitling Roadshow eingeladen zu sein! Finde heraus wie Breitling mit der Luftfahrt verbunden ist, in welchem luxuriösen Hotel ich übernachtet habe und lerne mein neues Accessoire für meine zukünftigen Flüge kennen. Den gesamten Trip habe ich in einem Video auf meinem YouTube Kanal (@PilotPatrick) zusammengefasst!

breilting roadshow
breitling roadshow

 Sophia’s Bar im The Charles Hotel in München

Breitling Roadshow

Breitling, ein innovativer Schweizer Uhrenhersteller, hatte mich zu seiner Roadshow in München eingeladen, um die neue Kollektion der Navitimer 8 und den neuen CEO, Georges Kern zu feiern. Über 150 Gäste aus Wirtschaft, Kultur, Unterhaltung und Sport sowie Vertreter nationaler Medien und meine Wenigkeit folgten der Einladung. Es war die Deutsche Veranstaltung einer internationalen Tour von Breitling, welche im Januar in Shanghai startete und als nächstes in New York fortgeführt wird.

Ich genoss ein Flying Buffet während ich interessante Menschen kennen lernen durfte. Ich führte Gespräche mit Geschäftsleuten und TV Stars. Außerdem gab es eine Ausstellung, sowie einen kurzen Filmbeitrag über die bedeutende Vergangenheit der Marke Breitling. Deren Vintage Modelle dort zu bestaunen waren. Für mich war diese Vorführung wie eine Zeitreise zurück in die Vergangenheit. Dabei lag der Fokus auf dem Design, den Innovationen und den Pionierleistungen von Breitling.

breitling roadshow

Auf dem roten Teppich

breitling roadshow

Neuer CEO von Breitling, George Kern, auf der Bühne

Breitling und Luftfahrt

Breitling wurde 1884 von Léon Breitling in Saint-Imier gegründet. Breitling ist bekannt für ihre Präzisions-Chronometer, die nützliche Funktionen für Piloten bietet. Die Marke ist tief mit der Luftfahrt verbunden, seitdem ihre weltweit führenden Zeitmesser in Cockpits verbaut wurden. Breitling lieferte ihre Produkte an die amerikanische Regierung, sowie andere führende Flugzeughersteller und Airlines.

Im Mai 1962 flog eine Navitimer sogar in den Weltraum. Der NASA Astronaut Scott Carpenter trug das Modell Cosmonaute mit der 24 Stunden Anzeige an Board der Kapsel Aurora 7.

Breitling sponserte ebenfalls die erste erfolgreiche Umrundung der Erde mit einem Ballon, dem Breitling Orbiter 3. Unter anderem sponsert Breitling auch die Kunstflugstaffel Breitling Jet Team und die Breitling Wingwalkers. Ich hoffe, dass ich bald die Chance habe auf einem Jet Flug mitfliegen zu dürfen.

breitling roadshow
breilting roadshow

Die neue Navitimer 08

breitling roadshow

Die Geschichte von Breitling entdecken

Meine neue Uhr

Es ist wie ein wahr gewordener Traum. Breitling hat mich mit einer Navitimer 01 Uhr ausgestattet. Das ist die legendärste Fliegeruhr. Sie wurde 1952 als funktionale Uhr entwickelt. In den frühen Tagen der Luftfahrt wurden Rechenschieber an Board dazu verwendet Treibstoffverbrauch, Driftwinkel, Geschwindigkeit über Grund, usw. zu berechnen. Während meiner Pilotenausbildung wurde ich geschult diese Berechnungen mit einem Rechenschieber durchzuführen. Heutzutage übernehmen das die Instrumente und moderne Computer.

Breitling war in der Lage den damals notwendigen Rechenschieber in eine Armbanduhr zu integrieren. Der Name leitet sich ab aus einer Kombination von Navigation und Zeit. Über die Jahre wurde das Design mehrfach überarbeitet. Ebenso wurden die Funktionen der Uhr weiterentwickelt. Seit 2011 verwendet Breitling ein selbst entwickeltes Uhrwerk.

Die Uhr ist legendär und deswegen habe ich mich gefreut die Navitimer auf der Roadshow in München zu tragen. Ich kann es kaum erwarten diese in Kombination mit meiner Uniform auf meinen nächsten Flügen zu tragen.

Das Modell welches ich trage ist eine Navitimer 01 in 46mm. Das Gehäuse ist aus Stahl. Das Zifferblatt und Armband sind in schwarz.

breitling roadshow

In der Stadt mit meiner neuen Navitimer 01

breitling roadshow

Das Charles Hotel München

breitling roadshow

Nette Begrüßung im The Charles Hotel München

Mein Hotel in München

Als Pilot übernachte ich in vielen verschiedenen Hotels größtenteils in Europa. Aber für gewöhnlich sind diese nicht so luxuriös und komfortabel wie das Hotel, in dem ich während meines Aufenthalts in München übernachtet habe. Das Charles Hotel liegt mitten im Herzen von München und wurde von Breitling für mich gebucht. Es ist eines der besten Hotels in München. Allein schon die Standardzimmer sind geräumig und komfortabel.

Das fünf Sterne Hotel, der Rocco Forte Hotelgruppe, hat mich freundlicherweise auf eine Executive Suite umgebucht. Die elegante Suite lag auf dem siebten Stockwerk und bot einen fantastischen Ausblick über München. Als nettes Willkommensgeschenk erhielt ich eine Süßigkeit, die mit einem Schriftzug „Pilot Patrick“ versehen war. Obwohl ich nur eine Nacht dort verbrachte und einen vollen Terminkalender hatte, konnte ich mir das moderne Spa mit großem Indoor Pool und gut ausgestatteten Fitnessraum nicht entgehen lassen.

breitling roadshow

Meine Executive Suite

breiltng roadshow

Indoor Pool im The Charles Hotel München

Trotz meines vollen Terminkalenders konnte ich meinen Aufenthalt in München genießen! Insgesamt konnte ich sogar zwei Photo Shootings organisieren. Mit Max ich ein professionelle Fotoshooting im Hotel mit meinem Outfit des Abends. Alex, einer meiner Aviator, den ich von einem Meet and Greet aus dem letzten Jahr kenne, studiert Jura und liebt es in seiner Freizeit zu fotografieren. Beide Ergebnisse sind fantastisch und Du kannst Dir ihre Arbeit auf meinem Blog ansehen.

breitling roadshow

Winter Wunderland München

Vergiss nicht meinen YouTube Channel: PilotPatrick zu abonnieren!

Safe travels and happy landings!

Dein Pilot Patrick

Follow me:

6
Hinterlasse einen Kommentar

Leave me a comment!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Sandra

Sehr interessanter Blog über Breitling und die Luftfahrt! Wie immer ist deine grenzenlose Begeisterung in jedem deiner Worte spürbar. Ein weiteres unvergessliches Ereignis liegt hinter dir und ich bin überzeugt davon, dass noch viele weitere folgen werden Happy landings
Liebe Grüße Sandra

Nancy

Schön, dass du uns mitgenommen hast, sowohl auf Youtube, als auch hier. Breitling hat wirklich traumhaft schöne Uhren und deine neue könnte meinem Mann sicher auch gut gefallen als Uhrenfan ;)… Auch die Geschichte von Breitling ist sehr interessant. Ich wünsche dir einen guten Restsonntag, LG von Nancy/Aepfelchen71

Stefan

Mega Event und geile Uhr!

Mops Konrad

Ich bin soo beigeistert von deinem Blog. (Mein Herrchen lässt mich auch täglich deine Stories schauen!
Ich fliege übrigens auch gerne 😉 – mein Herrchen muss ich dann immer beruhigen, der hat nämlich schreckliche Flugangst….
Mein größter Traum ist ein Flug nach Amerika – das wäre mopsmäßig toll!!!
Ich hoffe, dass Fliegen wird noch hundefreundlicher!! Vielleicht kannst dich auch für uns Vierbeiner einsetzten?
Der moderne Mops möchte auch international unterwegs sein! 🙂
Bleib mopsfidel,

Mops Konrad

GET MY NEW #AVIATORBRACELET AND SUPPORT MY CHARITY PROJECT!

GET IT NOW